Tags for "Noch ist Polen nicht verloren!"

"Noch ist Polen nicht verloren!"

Am 15.05.2009 ist in Schwedt das Theaterstück "Noch ist Polen nicht verloren". Die Komödie von Jürgen Hofmann ist nach einer Idee von Melchior Lengyel inszeniert, Regie führt Gösta Knothe. Die Premiere war am 20.2.2009.

Zum Inhalt

Posen 1939. Um den polnischen Widerstand zu schützen, verstrickt sich das Theaterensemble um die Schauspieler Joseph und Maria Tura in vor und hinter der Bühne in lebensgefährliche Auseinandersetzungen mit den Nazis. Am Rande der Katastrophe gelingt es ihnen, sowohl die SS zu überlisten als auch sich selbst nach England abzusetzen.

Es spielen Mitglieder des Ensembles der Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Karten sind zu bestellen unter: 03332/ 538 – 111
Nähere Infos unter: www.theater-schwedt.de