Transodra-Presseschau – 27/2014

Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

In der 27. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 08.07.2014 geht es um die folgenden Themen:

Zachodniopomorskie (Westpommern)

+++ Euroinvest-Saller-Prozess eingestellt +++ Freibad Arkonka endlich eröffnet +++ Lokale Fördermittel vergeben +++ Kongress der Zeugen Jehovas +++ Grundsanierung der alten Universitätsgebäude +++ Wasserrettungsdienst führt „Alkomaten“ ein +++ Motorboote dürfen wieder Lärm machen +++ Torte zum Stadtgeburtstag +++ Schwimmen in der Oder, Radfahren und Laufen durch die Stadt +++ Europameisterschaften im Segeln +++ Griechischer Tag am 19. Juli +++

Bitte beachten!

+++ Da die Fördermittel nicht mehr ausreichen so wie bisher aus vier Grenzregionen zu berichten, haben wir uns entschieden, ab jetzt nicht mehr aus allen Regionen wöchentlich zu informieren. In dieser Ausgabe finden Sie Informationen aus Westpommern, in der nächsten Woche dann aus dem Lebuser Land und Niederschlesien. +++

So können Sie uns unterstützen:

http://www.dpg-brandenburg.de/de/ueber_uns/spenden

AnhangGröße
TRANSODRA_PRESSESCHAU_2014-27.pdf180.06 KB