Presseschau

  • Transodra-Presseschau – 21/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 21. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 27.05.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Drei EU-Abgeordnete aus Westpommern und dem Lebuser Land +++ Wahlboykott in Bieczyno +++ Wahlkampftour in Stettin und Police mit vielen Versprechungen +++ B2 in Gartz wird erneuert +++ Ehemaliger Milizgeneral zu Gefängnisstrafe verurteilt +++ Buchpräsentation: Relikte jüdischer Friedhöfe in der Grenzregion +++ Kulturfestival KuKuKa zu Land und zu Wasser +++ Korrupte Ärzte wandern hinter Gitter +++ Pat Metheny spielt in Stettin +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Bürgerplattform stärkste Partei – PiS legt zu +++ Tusk: Ihr seid europäischer als der Rest des Landes +++ Landgemeinderat spielt auf Zeit +++ UZ fällt im polenweiten Hochschul- Ranking +++ Landsberger Theaterplakate aus den Zwanziger Jahren +++ Neues Schwimmbad mit Brüsseler Finanzspritzen +++ Grenzbasar leidet unter Supermärkten +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Bürgerplattform stark – „Neue Rechte“ gewinnt einen Sitz +++ Sächsische Polizei sucht Verstärkung in Polen und Tschechien +++ Tausende verlorene Briefe wieder aufgetaucht +++

  • Transodra-Presseschau – 20/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 20. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 20.05.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Dänisches Thronfolgerpaar zu Besuch +++ Vizepremierminister verspricht Investitionen +++ Ministerin: S-6-Ausschreibung noch in diesem Jahr +++ Weniger Geld für Fähren +++ Wasserstraße wird für LNG-Gastransporte vertieft +++ Neue S-Bahn für Stettin und Police? +++ Furcht vor Hochwasserschutz +++ Binnenschifffahrtsinformationsdienst in Betrieb genommen ++ + Zusammenarbeit mit Vorpommern-Greifswald vereinbart +++ Neuer Radiosender +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Polizeibeamte dürfen im jeweiligen Nachbarland Verdächtige festnehmen +++ Referendum: Landbewohner wollen in die Stadt +++ Erste Panzer aus Deutschland eingetroffen +++ Schenke für Kurwasser im Bau +++ Herz des Priesters darf nicht bei Christus liegen +++ SVF-Busfahrer lernen ihre Lektion nicht +++ Historischer Straßenbahnwaggon neu eröffnet +++ Zeitgenössische Klassik in Gorzów +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Krisenstäbe warnten vor möglichem Hochwasser +++ Tausende Amtsbriefe verschwunden +++

  • Transodra-Presseschau – 19/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 19. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 13.05.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Verteidigungsminister: Multinationales Korps Nord-Ost stärken +++ Sparmaßnahmen verordnet +++ Neues Leben auf dem früheren Werftengelände +++ Hilton-Hotel am Oderufer? + ++ Schiffsmast kehrt an alten Ort zurück +++ Wojewodschaft investiert in Wasserrettung +++ Grundschulbuch wird für Stettin überarbeitet +++ 10 Jahre Sedina.pl +++ 10 Jahre in der EU ++ + Ausstellung „Do you see the Moon over Soho” +++ Preisausschreiben „Selfie mit Meer“ +++ Die Uckermark präsentiert sich im Oder-Center

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Stadtrat stimmt für Fusion – Bischof schlägt sich auf die Seite der Gegner +++ S3 bis Międzyrzecz wird eröffnet +++ Bodziacki will zum dritten Mal Bürgermeister werden +++ Investor will Glashütte wieder öffnen +++ Deutsch-polnische Menschenkette gegen Kohleförderung geplant +++ Bei Stelmet brummt das Geschäft +++ Rockiger und mit bewachten Zeltplätzen +++ Im Nationalpark Warthemündung entsteht ein Moorzentrum +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Oderschiffe liegen auf dem Trockenen +++ Tag der offenen Tür: Renovierte Fürstenkapelle im Kloster Leubus +++

  • Transodra-Presseschau – 18/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 18. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 06.05.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Sieben Millionen Złoty Fördermittel gehen an EU zurück +++ Große Nachfrage im North- West Logistic Park +++ Neues Polizeipräsidium in Bau +++ Erneuter Brand im Wikinger- Skansen +++ Kein Gedenken am Ort des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers +++ Stadt sucht Repräsentanten für ihre Segelschiffe +++ „Picknick an der Oder“ +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Nach dem Bus auch gemeinsamer Busbahnhof +++ Blühende Schlaglöcher und Rückblick +++ SLD-Chef beklagt Niedergang des Tags der Arbeit +++ Für illegalen Müllimport drohen 300.000 Złoty Strafe +++ EuroVelo-Trasse bringt Mittel für Radwege +++ Zug nach Krakau derzeit nicht konkurrenzfähig +++ Lebuser Dreistadt-Projekt soll Krise überwinden +++ Zweiter Blindgänger in drei Monaten +++ Erster Mai – Plakate und Plackerei +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Im Bahnhof Kunst von Weltrang +++ Neue Oderstrandbar +++

  • Transodra-Presseschau – 17/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 17. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 29.04.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Ausschreibungsverfahren ungültig – Neustart möglich? +++ Grenzüberschreitender Fahrradweg in die Stadt +++ Mit der Schmalspurbahn ans Meer +++ Bürgermeister will kritischen Bloggern den Strom abdrehen +++ US-Militär in Świdwin gelandet +++ Kurhotels unter dem Hammer +++ Museen zeitgemäß und grenzenlos +++ Lapidarium eingeweiht +++ Erinnerung an die „Ereignisse im April 1945“ +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Erdölförderanlage soll bald stehen +++ „Gläserne Buden“ bleiben auf der Brücke, trotz Korruptionsverdachts +++ Ex-Vizepräsident soll sich öffentlich für Radio-Kritik entschuldigen ++ + Erste Bojen in der Oder verankert +++ Zielona Góra hat wieder eine Berliner T-3-Dampflok ++ + Speedway bricht Zuschauerrekorde +++ Internationales Blaskapellen-Treffen in Gorzów +++ Thementag „Geteilte Städte – zehn Jahre EU-Osterweiterung“ +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Tadeusz Różewicz verstorben +++ Tramper brechen nach Spanien auf +++ Hej Joe – Guinness Rekord der Gitarrenspieler +++

  • Transodra-Presseschau – 16/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 16. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 22.04.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Stettiner wollen mehr Platz für Fußgänger +++ Ein weiteres deutsch-polnisches Alleen- Projekt +++ Starkstromleitung für Windpark +++ Neuer Simulator für die Lotsenausbildung +++ Erotischer Animationsfilm +++ Buch über Kriegsgefangenenlager Arnswalde vorgestellt +++ Stargarder Flaggengate +++ Aussichtsplattform wieder geöffnet +++ Treffen zur Geschichte der Oderregion +++ Kids love Design +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Grenzstädte wärmen sich gegenseitig +++ Greenpeace plant Menschenkette gegen Kohlekraftwerk +++ Verteidigungsministerium kündigt Klinik-Chef +++ Schrumpfstädte auf dem Vormarsch +++ Urteil wegen gefälschter Klassenarbeiten +++ Gorzower bei Eheproblemen am wenigsten konservativ +++ Oderschiffe kreuzen nach Norden und Süden +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Wie belebt man eine Einkaufsstraße? +++ Breslau-Warschau unter vier Stunden +++ Zahl der Videokameras verdoppelt +++ Konzert: Bluesrock-Kultband „Dżem“ +++

  • Transodra-Presseschau – 15/2014

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 15. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2014 vom 15.04.2014 geht es um die folgenden Themen:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Grenzüberschreitender Fährverkehr +++ Grenzüberschreitende Allee +++ Umweltzentrum TOEE in Zalesie nominiert +++ Stettiner Schulprojekt zu Zwangsarbeit im Extertal +++ Ein Bravo dem Vandalismus! +++ Verendete Wildschweine: Russland fordert Aufklärung +++ Wildschweine und Menschen kommen sich näher +++ Neue Direktverbindung zwischen Berlin und Stettin +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++ Geld für Planetarium, Kulturhaus und Altstädte +++ Kandidaten zum Europaparlament ohne regionalen Bezug +++ Irena Lipowicz erhält Viadrina-Preis +++ Philharmonie Gorzów gastiert in Herford +++ Neue Oderbrücke wäre auch für LKWs befahrbar +++ Blutspende-Business beunruhigt Słubicer +++ Workshop für gemeinsames Fotoalbum +++ Radweg könnte Cottbus und Zielona Góra verbinden +++ Senator Dowhan verlässt Speedway-Klub Falubaz +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++Schluss mit Catering an Schulen +++ Arbeitskampf schlägt Wellen +++ Ausstellung Adam Pędziwol +++

    Ankündigung

    +++ Festkonzert zu zehn Jahren EU-Beitritt Polens +++ „Polnisch für die Hosentasche“ +++

  • Transodra-Presseschau – 41/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 41. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 29.10.2013 geht es um die folgenden Themen:

    +++ Zum Tod von Tadeusz Mazowiecki +++

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Vorübergehend erneut Grenzkontrollen +++ Pleitewelle bei Fahrschulen +++ Werden die Starka-Bestände ausverkauft? +++ Deutsches Unternehmen übernimmt Wasserbetriebe +++ NATO-Treffen in Stettin +++ Breit angelegtes Photovoltaik-Projekt +++ Kein Interesse an der Kunstkaserne +++ Überraschende Keramikfunde +++ Jugendparlament tagte auf Bornholm +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    EU-Gelder retten Pläne für S3 +++ Bukiewicz setzt sich durch +++ Denkmal für Christa Wolf und die Synagoge +++ Grenzkontrollen wegen Klimagipfel +++ Schlechte Bilanz bei Asbestbeseitigung +++ Zweites Oderschiff auf Fahrt +++ Kammerorchester löst sich auf +++ Requiem für ein Kino – NoPiast-Festival +++ Ausstellung: Solidarität für Solidarność-Bewegung +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Neue Oderbrücke als Denkmal für Mazowiecki +++ Stadt will ihre Senioren selbst unterbringen+++

  • Transodra-Presseschau – 40/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 40. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 22.10.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Buchpreis „Gryfia“ ohne Inga Iwasiów +++ Erste Bürgerhaushalte – zwei Beispiele +++ „Bar Pastetchen“ feiert 44. Geburtstag +++ Nerzfarm gibt auf +++ Konflikt zwischen katholischer Kirche und Stadt um ehemaliges Krankenhausgelände +++ Baltic Business Forum in Swinemünde +++ Heinrich-George-Gedenktafel wird abgehängt +++ Stadtrat stimmt für Galaxy- Ausbau +++ Operndirektorin tritt überraschend zurück +++ Eröffnung der DokumentART +++ Deutsche Rechtsakademie in Stettin geplant +++ Sensationeller Gemäldefund bei Pyritz +++ Turm des ehemaligen Johanniterklosters wieder eröffnet +++ Stadtmauer wird restauriert +++ Ausschreibung für Anlegestellen am Dąbie-See +++

    Lubuskie (Lebuser Land)

    +++Korruptionsvorwürfe erschüttern Bürgerplattform +++ Direktzüge zwischen Gorzów und Zielona Góra +++ Gauck: Aus Partnerschaft sollte gemeinsame Hochschule werden +++ Wojewodschaft wird Fünfzehn +++ Investor bläst Windpark-Projekt ab +++ Denkmal oder Symbol der Unterdrückung? +++ Harte Strafe für Unibax Toruń +++

    Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Baupläne für S3 vorerst gestrichen +++ Erdbeben in Kupfergrube +++ Tipp: Musica Electronica Nova +++

  • Transodra-Presseschau – 39/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 39. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 15.10.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Referenden zur Abwahl der Stadtoberhäupter gescheitert +++ Kein Tunnel in Sicht +++ Noch Hoffnung für Umgehungsstraße? +++ Kein Einlenken beim Investor der Nerzfarm +++ Festival Karuzela Cooltury fordert mehr finanzielle Unterstützung +++ Wolin-Doku in Cannes ++ + Streit um Gedenken an Heinrich George +++ Heiraten im Retro-Stil +++ Smartphone-App „Visit Szczecin“ ausgezeichnet +++ Dampflokfahrt anlässlich von 170 Jahren Eisenbahn +++

    Lubuskie (Lebuser Land) und Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Tauziehen um Führung in der Bürgerplattform (PO) +++ Frauen müssen es selbst machen +++ Knapp 300 Euro Durchschnittsverdienst +++ Mehr als ein gemeinsamer Bus +++ Sechs Jahre Warten auf den Lohn +++ Wildschweine deportiert und abgeschossen +++ Radio im Westen +++ Städtepartnerschaft mit einer Stadt in der Westukraine +++ Kupferwerke investieren in Atomkraft +++ In sieben Jahren grüner +++ Zwergen-Graffitis im Surrealismus- Kanon +++ Zygmunt Bauman über „Das braune Polen“

  • Transodra-Presseschau – 38/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 38. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 08.10.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    Zachodniopomorskie (Westpommern)

    +++ Werftenfusion abgeschlossen +++ Fahrradausleihsystem schon im kommenden Frühling? + ++ Gemeinderat gegen Verkauf des Freizeitbads Laguna +++ Noch eine Tankstelle in Osinów Dolny? +++ Zum Arzt über die Grenze +++ Kooperation der Universitäten vertraglich verlängert +++ Gefälschte Fährplaketten +++ Kutscher in Uniform gewünscht +++ Größtes Gartenlabyrinth der Welt +++ DokumentArt +++ „Grenzlandcafé“ – Engagement für grenzüberschreitende Stettiner Region +++

    Lubuskie (Lebuser Land) und Dolnośląskie (Niederschlesien)

    +++ Stadt will Panzer +++ Star-Detektiv steht Zuhälteropfer zur Seite und kritisiert Polizei +++ 80 Prozent Lebuser erhalten Breitband-Internetzugang +++ Pleiten in Frankfurt, Słubice prosperiert +++ Neues Staatsarchiv eröffnet +++ Bewohner stimmen gegen „Kaczyński-Park“ ++ + Uni fehlen Studenten: Fusion mit Fachhochschule Gorzów? +++ Urteil in Meseritzer Korruptionsprozess schon bald +++ Amazon baut Vertriebszentren in Polen für Kunden in Deutschland +++ Rettung für Fußball-Erstligisten +++ „Avant Art Festival“ in Breslau +++

  • Transodra-Presseschau – 36/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 36. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 24.09.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    ZACHODNIOPOMORSKIE (WESTPOMMERN)
    +++ Schmalspurbahn fährt wieder – für eine Woche +++ Bürgersteige nicht für Rollstuhlfahrer + ++ Industriepark wartet auf Investoren +++ Neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen +++ Sowjet-Denkmal erneut in der Diskussion +++ Proteste der Kleingärtner +++ Wasserrettung: Nach der Saison ist vor der Saison +++ Amphitheater bekommt Dach +++ Ökozentrum in Zalesie eröffnet +++ Festival der Wissenschaften +++

    LUBUSKIE (LEBUSER LAND) / DOLNOSLĄSKIE (NIEDERSCHLESIEN)
    +++ Abgeordnete für Braunkohletagebau +++ Falubaz wird Meister ohne Finale +++ Weniger Schulden als die anderen +++ Neue Notrufzentrale umstritten +++ Neißevertiefung soll dem Hochwasserschutz dienen +++ Dorfschule hat nur noch eine Schülerin +++ Ausflugsschiff Zefir entert die Oder +++ „Rejtan“ aus Holz und in 3D +++ Heimatkundler wollen Dampflok +++ Erstligaklub meldet Insolvenz an +++ Tagebaugegner überwacht? +++ 20.Jahrestag des Abzugs der Roten Armee sorgt für Freude und Ärger +++ Trödelmarkt in Jelenia Góra +++

  • Transodra-Presseschau – 35/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 35. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 17.09.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    ZACHODNIOPOMORSKIE (WESTPOMMERN)
    +++ Ostseeschnellstraße S 6 soll bis 2019 entstehen +++ Gemeinsame Petition zum Erhalt des Flughafens +++ Ausbau des Einkaufszentrums Galaxy zunächst abgelehnt +++ Neue Bürogebäude bleiben doch nicht leer +++ Polnische Seefahrt stabil, aber mit Verlusten +++ Neues Schnellboot für Anti-Terroreinheit +++ Frauenkongress am Haff +++ Neuer Anwalt für Menschen mit Behinderungen gesucht +++ Kreuzen sich Wölfe und Hunde? +++ Zusammenarbeit an der unteren Oder wird fortgesetzt +++ 60 Jahre Pleciuga +++

    LUBUSKIE (LEBUSER LAND) / DOLNOSLĄSKIE (NIEDERSCHLESIEN)
    +++ Extra-Millionen aus Brüssel für Lebuser Hauptstädte +++ Auch zahlreiche Lebuser demonstrierten in Warschau +++ Minister droht Gemeinden wegen fehlender Müll- Ausschreibung +++ Zielona Góra bemüht sich um Gemeindeehe +++ Staatsanwaltschaft untersucht Auftreten von Coli-Bakterien +++ Kammerorchester verabschiedet sich nach 40 Jahren +++ Tausende feiern beim Weinfest +++ Zuchtwild fiel Wölfen zum Opfer +++ Bäume im Pückler-Park werden gezählt +++ Seilbahn fährt zur Poliklinik +++ Ottomane zurück im Hauptmannhaus +++ Poker um Skisportzentrum +++ Fledermäuse statt Touristen +++

  • Transodra-Presseschau – 34/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 34. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 10.09.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    ZACHODNIOPOMORSKIE (WESTPOMMERN)
    +++ Abwahl des Bürgermeisters gescheitert +++ Schüler demonstrieren für ihre Direktorin +++ Technopark Pomerania wird nicht termingerecht fertig +++ Britisches Unternehmen nimmt Produktion in Police auf +++ Proteste gegen Werftenzusammenschluss +++ Google-Preis für Goleniów +++ Atombunker steht Bauplänen im Weg +++ 100.000-Euro-Privatspende für historisches Stadthaus? +++ Stadt fördert Fremdsprachen im Kindergarten +++ Deutsch- Polnisches Erntedankfest am 13. u. 14. September in Wolin +++

    LUBUSKIE (LEBUSER LAND) / DOLNOSLĄSKIE (NIEDERSCHLESIEN)
    +++ Weinfest eröffnet +++ Krankenhaus ist privatisiert +++ Rockwool investiert dreistelligen Millionenbetrag +++ Słubice will Busbahnhof bauen +++ Bau der S 3 bis nach Tschechien wird ausgeschrieben +++ Van de Velde-Konferenz zum 150. Geburtstag +++ Euroregion feiert 20- jähriges Bestehen +++ Tagung zu KZ und Zuchthaus Sonnenburg in Słońsk +++ Neue Fabriken für Niederschlesien +++ Skilift scheitert an Agraragentur +++ Altes Bergwerk erhält moderne Informationstechnik +++ Wratislavia cantans +++

  • Transodra-Presseschau – 33/2013

    Informationen und Diskussionen aus der deutsch-polnischen Grenzregion

    In der 33. Ausgabe der Transodra-Presseschau des Jahres 2013 vom 03.09.2013 geht es um die folgenden Themen aus der deutsch-polnischen Grenzregion:

    ZACHODNIOPOMORSKIE (WESTPOMMERN)
    +++ Streit um Brückenmaut +++ Chemiewerke in Police kaufen Bergwerk in Senegal +++ Proteste gegen weitere Nerz-Farm +++ Medizinische Meisterleistung in Stettiner Krankenhaus + ++ Bau eines super modernen Stadions in Wałcz +++ Neue Züge für PKP Intercity +++ Straße zwischen Krajnik Dolny und Schwedt gesperrt +++ Fremdsprachen lernen bei Franziskanern ++ + Neuer Kommandeur in Stettin +++ „Lebendige Geschichte“ zur Erinnerung an Beginn des II. Weltkriegs +++ Symbolischer Gründungsakt des „Museum(s) der Umbrüche“ +++ Protest gegen geplante Neuregelung der Arbeitszeiten +++ Großinvestition in die Hafenanlage von Dziwnów + ++ Neue Landkarte mit Uckermark-Gewerbegebieten +++

    LUBUSKIE (LEBUSER LAND) / DOLNOSLĄSKIE (NIEDERSCHLESIEN)
    +++ Niedriglohnarbeiter werden für Zalando sortieren +++ Klinik-Privatisierung im Eilschritt – Gegner wollen Polak absetzen +++ Erinnern durch Aufforsten +++ Stadt muss für Firmenpleite zahlen +++ Rettung für marodes Eisenbahnviadukt +++ Zehn neue Oder-Anlegestellen für die Ausflugsschifffahrt +++ Neue Aussichten auf den Muskauer Faltenbogen +++ Legnica lädt frühere Rotarmisten ein – nationalistische Gruppen protestieren +++ Schokoladenfestival in Kargowa