Frankfurt (Oder)

Dokumentation zu "Polnisch in der Aus- und Weiterbildung" 2010

 Fabian Fehse, Creative Commons BY-NC-NDFoto: Fabian Fehse, Creative Commons BY-NC-ND

Dokumentation zur Tagung in Frankfurt (Oder) vom 6.5.2010 zum Download

Bunter Hering - HanseStadtfest in Frankfurt (Oder) vom 02.-04.07.2010

Verbinden Sie Ihre Wochenendplanungen mit einem Ausflug nach Frankfurt (Oder) und besuchen Sie uns auf dem HanseStadtfest!
Der Aktivenkreis übernimmt die Betreuung des Standes der DPG-Brandenburg, die sich erstmals auf diesem Fest präsentiert. Lassen Sie sich von unseren Ideen überraschen, es ist für (fast) jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bunterhering.de/.

Neues Tandem-Programm gestartet

Adrian Fiedler

Seit dem Frühling 2010 gibt es wieder neue Tandem-Begegnungen in der Oderregion

Hier ein paar Eindrücke von den Treffen.



Ice-Breaking in Frankfurt

Tagung "Polnisch in der Ausbildung" am 06.05.2010 in Frankfurt/Oder

Polnisch als Fremdsprache stellt in der deutsch-polnischen
Grenzregion eine sinnvolle Zusatzqualifikation dar. An beruflichen Schulen und in der Weiterbildung ist es bisher jedoch nicht so weit verbreitet wie andere Fremdsprachen.

Neue deutsch-polnische Tandem-Begegungen 2010

Euroregion Pro Viadrina

Ab Mitte März 2010 werden wir wieder mit einem neuen Tandem-Programm in der Euroregion Pro-Viadrina beginnen.

Wir möchten damit an unsere Tandemkurse von 2008/09, die wir wöchentlich in Słubice angeboten haben, anknüpfen.

Die neuen Tandem-Begegnungen, angeboten von der DPG-Außenstelle Frankfurt (Oder) und gemeinsam mit der Partnerorganisation KIK Gorzów fortgeführt, richten sich an Menschen beiderseits der Oder, die ihre Kenntnisse um die Sprache und Kultur des Nachbarlandes vertiefen sowie Kontakte aus- und aufbauen wollen. Zielgruppe sind Erwachsene unterschiedlichen Alters aus der Euroregion, die an Kooperationen mit Menschen von der anderen Oderseite interessiert sind.

Chronik 2008

Das Jahr 2008 brachte für die DPG viele Veränderungen mit sich: der Wechsel in der Geschäftsführung, die Verteilung der Aufgaben auf mehr Schultern als bisher, der Umzug in die Charlottenstraße oder das Ende des mehrjährigen Projektes „Spurensuche – alte, neue, fremde Heimat“, um nur einige der Veränderungen zu nennen.

Chronik 1991–1995

1991

8. Dezember

Gründungsversammlung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Brandenburg (Vorsitzender: Markus Meckel)

1992

ganzjährig

Aufbau des Büros der DPG Brandenburg in Potsdam

Juni

In Frankfurt (Oder): "Brandenburgische Kommunalpolitiker-Konferenz zur Bildung von Euroregionen an der deutsch-polnischen Grenze."

Chronik 1996–2000

1996

Juni

Stettin (Szczecin), Schwedt, Osinów Dolny, Kostrzyn, Frankfurt (Oder) – 5-tägige-Seminarwoche an und auf der Oder: "Die Oder - Wirtschaft oder Ökologie? Pro und Kontra."
In Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Gorzów Wielkopolski (Landsberg)
Abschluss: Teilnahme an der Festveranstaltung "5 Jahre deutsch-polnischer Vertrag" und an der deutsch-polnischen Parlamentarierkonfernz in Frankfurt (Oder)

Was ist Heimat?

Spurensuche in der deutsch-polnischen Grenzregion – alte, neue, fremde Heimat
18./19. November 2006, Frankfurt (Oder) / Słubice (Collegium Polonicum)

Programm

Ruth Henning: Spurensuche – Po śladach

Spurensuche – Po śladach – in der deutsch-polnischen Grenzregion oder: Alte, neue, fremde Heimat im Oderraum?

Vortrag auf der Konferenz Oder–Odra an der Europauniversität Viadrina vom 27.–30.4.2006

Inhalt abgleichen