Zielona Góra

Deutsch-Polnischer Abend in Cottbus am 1. März 2012

Stadthalle Cottbus
CC BY-NC-ND, Flickr-User: Birkenzweig

Am Donnerstag, den 01.03.2012 wird in Cottbus nun schon der dritte "Deutsch-Polnische Abend" veranstaltet.

Die DPG-Gruppe Cottbus lädt gemeinsam mit der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur – wie an jedem ersten Donnerstag des Monats – zum Deutsch-Polnischen Abend ein. An diesem Abend

Chronik 2008

Das Jahr 2008 brachte für die DPG viele Veränderungen mit sich: der Wechsel in der Geschäftsführung, die Verteilung der Aufgaben auf mehr Schultern als bisher, der Umzug in die Charlottenstraße oder das Ende des mehrjährigen Projektes „Spurensuche – alte, neue, fremde Heimat“, um nur einige der Veränderungen zu nennen.

Lubuska Fundacja Judaica

Die Lubuska Fundacja Judaica (Lebuser Stiftung Judaica) beschäftigt sich mit den jüdischen Spuren im Lebuser Land und vermittelt in Konferenzen, Workshops und kulturellen Veranstaltungen Kenntnisse über die Geschichte und Kultur der Juden in Mittel-und Osteuropa. Auf diese Weise leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

Zur Geschichte der Juden im niederschlesischen Grünberg

Ruth Henning / Ewa Czerwiakowski

Seit mehreren Jahren befasst sich Andrzej Kirmiel, Geschichtslehrer aus Zielona Góra, ehemals Grünberg, mit der Geschichte der Juden in der Stadt und der Umgebung sowie mit den wenigen noch vorhandenen Spuren jüdischen Lebens.

Inhalt abgleichen