Warschau

Studienfahrt nach Warschau vom 14.-17. Mai 2015

Im Mittelpunkt der Reise steht das im Oktober 2014 neu eröffnete Museum für die Geschichte der Polnischen Juden. Die Eröffnung dieses Museums, das weltweit für Aufsehen gesorgt hat, und in einer Reihe mit den bedeutenden Museen zu diesem Thema zu nennen ist, wurde erst durch die politischen Umbrüchen nach 1989 möglich. Die Reise betrachtet das Museum gleichsam als Brennglas für Polens Transformation in eine pluralistische, demokratische Gesellschaft.

Preis im DZ pro Person 180 € (Zuzahlung Einzelzimmer pro Person 50 €) + Kosten für das Bahnticket (Berlin-Warszawa Centralna, 60-80 €)

Inhalt abgleichen